Die Infektionskette – Wie verbreiten sich Keime von der Gesichtsmaske auf die Hände und anderswo?

durch Victorian Keel auf February 03, 2022

Was machen wir eigentlich, wenn wir eine Maske in die Hosentasche oder Handtasche stecken? Verursachen wir mehr Schaden als Nutzen? Neugierig? Lesen Sie weiter in unserer wissenschaftsbasierten Longread-/Shortread-Reihe.

Mit einer Maske schützen Sie sich selbst oder ernähren sich von Krankheiten!

Das Tragen einer Gesichtsmaske in der Öffentlichkeit ist eine der besten Präventionsmaßnahmen gegen Covid-19. Das ist eine wissenschaftliche Tatsache!
Allerdings funktioniert die Schutzbarriere nur, wenn wir sie häufig wechseln und richtig nutzen. Unsachgemäßer Gebrauch kann oft mehr schaden als nützen.

Die Infektionskette, die mit dem Berühren der Maske beginnt, kann zur Ausbreitung verschiedener Keime im ganzen Körper führen. So funktioniert alles.

Wie gelangen Keime auf Ihre Maske?

Da Sie durch Ihre Maske atmen, ist deren Oberfläche normalerweise feucht und warm. Das macht es zu einem perfekten Nährboden für alle Arten von Krankheitserregern.

Die Gesichtsmaske ist sowohl von innen als auch von außen einer Keimbelastung ausgesetzt. Die äußere Oberfläche kann Umweltschadstoffe und luftgetragene Keime enthalten. Auch das häufige An- und Ausziehen im Laufe des Tages mit den Händen hilft nicht viel. Es verschlimmert die Situation nur.

All dies zusammen macht Ihre Maske ziemlich unhygienisch Ort, ein Ort, von dem aus neue Infektionen auftreten können.

Wie funktioniert die Infektionskette?

Am wahrscheinlichsten ist es, dass Sie die Keime über Ihre Hände verbreiten, nachdem Sie die Maske berührt haben. Wenn die Oberfläche jedoch verschmutzt und kontaminiert ist, können Sie die Keime in Ihren Rachen und Ihre Lunge einatmen.

Aufgrund unseres Immunsystems und der Barrierefunktion unserer Haut ist die Lebensdauer von Viren und Bakterien auf der menschlichen Haut sehr kurz. Allerdings leben sie deutlich länger auf Stoff und harte Oberflächen.

Im Laufe des Tages berühren wir eine Vielzahl potenziell kontaminierter Oberflächen wie Türklingeln, Aufzugsknöpfe, Geldscheine und sogar unsere Smartphones. Deshalb ist es wichtig, dass Sie Ihr Gesicht und Ihre Augen nicht mit nicht desinfizierten Händen berühren und Ihre Maske in die Tasche oder den Tisch stecken, um die Infektionskette zu unterbrechen.

Infektionskette unterbrechen

Einfache Tipps mit großer Wirkung

  1. Desinfizieren Sie Ihre Hände vor dem Aufsetzen und nach dem Abnehmen der Maske
  2. Bewahren Sie Ihre Maske in einem luftdurchlässigen Maskenetui auf, in dem die Maske richtig trocknen kann, oder in einem antiviralen Maskenetui, das ebenfalls luftdurchlässig sein sollte!
  3. Waschen Sie vor dem ersten Gebrauch immer eine NEUE wiederverwendbare Maske
  4. Waschen Sie wiederverwendbare Masken häufig in heißem Wasser
  5. Vermeiden Sie die Wiederverwendung von Einwegmasken
  6. Werfen Sie eine schmutzige oder nasse Maske weg
  7. Vermeiden Sie es, Ihre Maske zu berühren

Das Endergebnis
Durch die unsachgemäße Verwendung von Masken kann eine Infektionskette in Gang gesetzt werden, die Ihrer Gesundheit und der Ihrer Mitmenschen schaden kann. Bitte befolgen Sie die Hinweise der Maskenhersteller, um Ihre Sicherheit zu gewährleisten. Verwenden Sie ein antivirales, luftdurchlässiges Maskenetui, um die Vermehrung von Bakterien und Pilzsporen auf der Maske zu verhindern.
Passen Sie auf sich und Ihre Lieben auf!

_______________________________________________________________

Verweise:

  • Matuschek C, Moll F, Fangerau H, et al. Gesichtsmasken: Vorteile und Risiken während der COVID-19-Krise. Eur J Med Res. 2020;25(1):32. Veröffentlicht am 12. August 2020. doi:10.1186/s40001-020-00430-5
  • Chia SE, Koh D, Fones C, et al. Angemessener Einsatz persönlicher Schutzausrüstung durch Gesundheitspersonal in Krankenhäusern des öffentlichen Sektors und Polikliniken der primären Gesundheitsversorgung während des SARS-Ausbruchs in Singapur. Besetzen Sie Environ Med. 2005;62(7):473-477. doi:10.1136/oem.2004.015024
  • Azap A, Erdinç FŞ. Medizinische Maske oder N95-Atemschutzmaske: Wann und wie verwenden? Turk J Med Sci. 2020;50(SI-1):633-637. Veröffentlicht am 21. April 2020. doi:10.3906/sag-2004-199
  • Greatorex JS, Digard P, Curran MD, et al. Überleben von Influenza A(H1N1) auf in Haushalten gefundenen Materialien: Auswirkungen auf die Infektionskontrolle. Plus eins. 2011;6(11):e27932. doi:10.1371/journal.pone.0027932
HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor ihrer Veröffentlichung genehmigt werden müssen


ZURÜCK NACH OBEN